Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

EU-Brexit-Gipfel: EU in seltener Einigkeit
Die EU-Staats- und Regierungschefs haben bei ihrem Brexit-Sondergipfel ohne Großbritannien ungewöhnliche Geschlossenheit demonstriert: In Minutenschnelle wurde die Brexit-Strategie durchgewunken. Auf London kommen nun einige Probleme zu. Von Sebastian Schöbel.

mehr lesen ...
Brexit-Verhandlungen: "Keine Vorteile ohne Verpflichtungen"
Finanzen, Bürgerrechte und die neue EU-Außengrenze für Irland: Das sind größten Baustellen auf dem Weg zum Brexit, sagt EU-Chefunterhändler Verhofstadt im Interview mit tagesschau.de. Großbritannien werde auf jeden Fall Vorteile aufgeben müssen.

mehr lesen ...
Parteitag: FDP setzt auf neue Topthemen
Auf ihrem Parteitag rüttelt die FDP in einigen Punkten an jahrzehntelangen Grundüberzeugungen. Die liberalen Themen bleiben, doch die Prioritäten haben sich verschoben. Und der Doppelpass? Davon wollen die Liberalen sogar mehr. Von Ulla Fiebig.

mehr lesen ...
Soldat unter Terrorverdacht: Franco A. als rechtsextrem bekannt?
Die Bundeswehr soll schon länger Hinweise auf fremdenfeindliche Einstellungen des festgenommenen Oberleutnants Franco A. gehabt haben. Laut "Spiegel" ist er bereits 2014 während seines Studiums an der französischen Militäruniversität mit rechtem Gedankengut aufgefallen.

mehr lesen ...
Imagekampagne des DGB: Der 1. Mai und das Katzenvideo
Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Nachwuchs- und Imageprobleme - und gibt sich zum 1. Mai im Internet betont innovativ. Experten meinen, dass die Gewerkschaften ihre Rolle als Anwalt für Gerechtigkeit betonen sollten. Die Zeit dafür sei im Wahljahr gut. Von Thomas Kreutzmann.

mehr lesen ...
Türkei blockiert Wikipedia
Wer in der Türkei etwas bei Wikipedia nachlesen will, trifft seit dem frühen Morgen nur noch auf eine Fehlermeldung: Die Behörden haben den Zugang blockiert. Das zuständige Ministerium nannte als Grund, dass Wikipedia Hetze gegen die Türkei betreibe.

mehr lesen ...
Türkei: Fast 4000 Staatsbedienstete entlassen
Die Welle der Entlassungen und Verhaftungen in der Türkei geht weiter: Fast 4000 Beamte sind entlassen worden, unter anderem Mitarbeiter des Justizministeriums. Erst Mitte der Woche waren Tausend Menschen festgenommen worden, weil sie am Putsch 2016 beteiligt gewesen sein sollen.

mehr lesen ...
Russland: "Wir haben ihn satt"-Demo gegen Putin
In mehreren Städten Russlands sind Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um unter dem Motto "Wir haben ihn satt" gegen eine erneute Kandidatur von Präsident Putin zu demonstrieren. Insgesamt sollen mehr als 140 Menschen festgenommen worden sein.

mehr lesen ...
100 Tage Trump: Beten für den Präsidenten
Einst war Youngstown Hochburg der Stahlindustrie - und der Demokraten. Dann bestimmten verfallene Häuser, hohe Arbeitslosigkeit und Kriminalität das Stadtbild. Trump gewann hier viele Anhänger. Die meisten sind zufrieden mit ihm. Von Mareike Aden.

mehr lesen ...
Interview zu Trump: "Zwei Etagen im Außenministerium sind leer"
Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter Trump sind besser als erwartet, meint USA-Expertin Clüver im Interview mit tagesschau.de. Auf Behördenebene herrsche allerdings Chaos. Viele Stellen seien noch unbesetzt.

mehr lesen ...
Papst feiert katholische Messe in Kairo
Am zweiten Tag seines Besuchs in Ägypten hat Papst Franziskus eine katholische Messe vor etwa 20.000 Gläubigen gefeiert. Seine Botschaft: Es gebe nur eine legitime Form des Extremismus - die der Barmherzigkeit.

mehr lesen ...
Ungarisches Hochschul-Gesetz: Orban will EU-Auflagen erfüllen
Ungarns Ministerpräsident Orban lenkt ein: Er will sich an die EU-Auflagen zur Wissenschaftsfreiheit halten. Die Kommission hatte ein Verfahren gegen ein Hochschulgesetz eingeleitet, das eine internationale Uni in Budapest zur Schließung gezwungen hätte.

mehr lesen ...
Nordkorea scheitert erneut mit Raketentest
Nordkorea hat Militärangaben zufolge erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Demnach explodierte das Geschoss jedoch nach dem Start. Die USA hatten vor neuen Provokationen gewarnt. US-Präsident Trump reagierte prompt.

mehr lesen ...
AfD verzichtet auf Meinungsroboter - oder nicht?
Die AfD hat sich gegen den Einsatz von Social Bots im Wahlkampf ausgesprochen. In ihrem Umfeld finden sich dennoch Netzwerke, die automatisiert Inhalte verbreiten. Wie sie wirken, ist unter Experten umstritten. Von Jenny Stern.

mehr lesen ...
Bots im Wahlkampf: Interaktiv, aber nicht intelligent
Welche Rolle könnten Social Bots im Bundestagswahlkampf spielen? Politiker warnen vor dem Einsatz solcher automatisierten Programme. Experten mahnen hingegen, die Gefahr durch Bots nicht zu überschätzen. Von Patrick Gensing.

mehr lesen ...
Bayern München vorzeitig deutscher Meister
Der FC Bayern München ist zum 27. Mal deutscher Fußball-Meister. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti gewann beim VfL Wolfsburg mit 6:0 und hat drei Spieltage vor Schluss zehn Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten RB Leipzig.

mehr lesen ...
Uli Adrian on Tour: Jäger der versteckten Schatzkiste
Die größte arrangierte Schatzsuche Österreichs - und Uli Adrian macht mit. Der USA-Korrespondent nutzt dafür seinen Urlaub im Wintersportort Obertauern in der Nähe von Salzburg. Er ist einer von 1000 Teilnehmern, die sich durch den Neuschnee buddeln.

mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen
Wenn Sie für die Menschen in Afrika und im Jemen spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Merkel verteidigt den Doppelpass
Trotz heftiger Kritik aus den eigenen Reihen: Bundeskanzlerin Merkel hat die doppelte Staatsbürgerschaft verteidigt. Weil so viele Deutsch-Türken für Erdogans Verfassungsreform gestimmt hatten, war die Diskussion um den Doppelpass erneut ausgebrochen.

mehr lesen ...
Menschen mit Behinderung: Wählen gehen trotz Handicap?
Etwa 80.000 Bundesbürger mit Behinderungen sind von der Bundestagswahl ausgeschlossen. Denn für sie wurde eine Betreuung in allen Angelegenheiten verfügt. Viele von ihnen würden dennoch gerne wählen. Sie bekommen immer mehr Unterstützung. Von Mathias Zahn.

mehr lesen ...
BVB-Anschlag: Sergej W. bestreitet Tat
Die Ermittler finden immer mehr Details zu dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus heraus: Der Sprengstoff wurde selbst zusammengemixt. Doch der Verdächtige, Sergej W., bestreitet jede Schuld - auch wenn sich die Polizei bereits sicher ist. Von Lena Kampf und Georg Mascolo.

mehr lesen ...
Ausgabengesetz: Trump verhindert Regierungsstillstand
Um einen Stillstand der Regierung zu verhindern, hat US-Präsident Trump ein temporäres Ausgabengesetz unterzeichnet. Ohne die Maßnahme hätten Einrichtungen der Bundesverwaltung schließen müssen. Das Gesetz hat aber nur einen kurzzeitigen Effekt.

mehr lesen ...
Generalstreik in Brasilien: Die große Wut
Es begann als Generalstreik und schlug vielerorts in Gewalt um: In Rio de Janeiro steckten Demonstranten Busse an, in Sao Paulo setzte die Polizei Tränengas ein. Warum die Bürger in Brasilien so wütend auf ihre Regierung sind, berichtet Anne Herrberg.

mehr lesen ...
Atomstreit: Mehr Druck auf Pjöngjang? China winkt ab
Mehr Druck auf Nordkorea - dafür suchen die USA Verbündete. Doch im UN-Sicherheitsrat winkten die Chinesen jetzt ab. Dialog- und Kompromissbereitschaft müssten auch aus den USA kommen, so Chinas Außenminister.

mehr lesen ...